This website uses cookies

We and authorised third parties use cookies. More information about the cookies, their purpose and how they are shared is explained fully in the cookies information. In order to guarantee the best possible user experience, please click "accept all". You can also save preferences or decline the use of cookies, with the exception of necessary cookies. Cookies information and more
 
Completed

Art+Design im stilwerk Berlin

Completed | Physical auction

51

Kasper, Ludwig (1893 in Gurten - Mauerkirchen 1945)

Starting price 4.000 EUR
Result:
7.500 EUR

Detail

Mädchenbüste Hildchen, 1933. Bronze mit goldbrauner Patina. Bildgießerei Richard Barth, Rinteln. 47x 30x 18 cm.



Werkverzeichnis- Nr.: 73.



Die Katalogbeschreibung vom Objekt basiert auf den Angaben des jeweiligen Einlieferers (stilwerk Mieter).



Marmorzement in der Neuen Pinakothek München

3 x Marmorzement Privatbesitz

3 x Bronzeguss Privatbesitz

Ludwig Kasper orientierte sich am Vorbild der griechischen Frühklassik, er sah es als höchste Aufgabe aller Bildhauerkunst, das menschliche Wesen so zu gestalten, dass es durch sein einfaches Wesen zu ergreifen vermöge. Kern der Kasperschen Kunst ist, seine Figuren nach einem innerlich festgelegten Idealbild zu einer allgemeingültigen Formulierung bringen wollte. Werner Haftmann, der seit den 1930er Jahren das Werk Kaspers freundschaftlich begleitete, beschrieb seine Kunst deshalb auch als “abstrakt”, da sie keine Inhalte übermitteln wollte: “Sie handelt von der am Gegenstand zur Erscheinung gelangten sichtbaren Schönheit und ihrer Logik.” (Haftmann 1939)

Category: Art+Design

Auktionshaus Dannenberg GmbH & Co. KG © 2021
powered by Bidpath GmbH