Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
 
Abgeschlossen

Art+Design im stilwerk Berlin

Abgeschlossen | Präsenzauktion

107

Seidel, Jochen (1924 Bitterfeld - New York 1971)

Startpreis 800 EUR
Ergebnis:
3.000 EUR

Beschreibung

Ohne Titel - abstrakte Komposition aus der Serie die um 1967 in New York enstanden ist. Elemente vom Colour Field Paintings, von geometrischer Abstraktion, von Pop Art und Combine Painting gehen in Seidels Bilder dieser Zeit ein. Acryl/Lwd., rückseitig mit Werk- bzw. Inventar Nummer "U-15-B", ca. H. 153x B. 153 cm.



Provenienz: Atelier-/Lagerbestand der Privatsammlung Jochen Seidel.

Ausstellung Staatliche Kunsthalle Berlin 1992.





Arbeiten befinden sich u. a. in Sammlungen vom Museum of Modern Art, New York, Solomon R. Guggenheim, Museum, New York etc. Erst nach seinem Tod wurden seine Arbeiten von vielen Museen gekauft. In Deutschland gab es 1992 eine große Retrospektive in der Staatlichen Kunsthalle Berlin, beim Halleschen Kunstverein und in Köln.

Kategorie: Art+Design

Auktionshaus Dannenberg GmbH & Co. KG © 2021
powered by AuctioNovo GmbH