Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
 
Abgeschlossen

Art+Design im stilwerk Berlin

Abgeschlossen | Präsenzauktion

39

Hoenerloh, Stefan (geboren 1960 Karlsruhe)

Startpreis 8.000 EUR
Ergebnis:
7.000 EUR

Beschreibung

"Substruktionsebene", so verso betitelt und datiert (19)87. Öl und Mischtechnik auf Platte, guter Zustand. 138x 108 cm. Provenienz: Erworben 1987 in der Galerie Lange Berlin. Berliner Privatbesitz. Stefan Hoenerloh studierte 1979 Malerei bei Peter Ackermann und ab 1980 parallel Kunstgeschichte bei Andreas Franzke, beides an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Hoenerloh experimentiert in seinen Arbeiten seit 1986 mit verschiedenen Malmitteln und Malschichten. Seine Gemälde zeigen fiktive, architektonische Eindrücke aus der eigenen künstlerischen Phantasie: Es sind Visionen von nüchtern konstruierten Stadtansichten, endlosen Raumfluchten und Häuserschluchten. Eindrucksvolle Arbeit mit vielen Details, die sein künstlerisches Können zeigen.

Kategorie: Art+Design

Auktionshaus Dannenberg GmbH & Co. KG © 2021
powered by Bidpath GmbH