Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
 
Abgeschlossen

Art+Design im stilwerk Berlin

Abgeschlossen | Präsenzauktion

38

Hirst, Damien (geboren 1965 Bristol - lebt und arbeitet in Devon und London)

Startpreis 2.000 EUR
Ergebnis:
6.500 EUR

Beschreibung

"Phendimetrazine". Farbsiebdruck (Eine Ecke leichte Knickspur), rechts unten mit Bleistift signiert und links unten Exemplarangabe 13/150. Published by Other Criteria, London (2011). Blattmaß ca. 70.5x 118,5 cm. Rahmen.



Provenienz: Erworben 12. Mai 2015 beim Auktionshaus Phillips, New York.



Damien Hirst zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Künstlern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten wie die "Spot-Paintings" u. a. sind in Sammlerkreisen regelrechte Statussymbole.



Der Künstler wurde 1965 in Bristol geboren. Er studierte am Goldsmiths College in London und erlangte 1988 zum ersten Mal die Aufmerksamkeit einer breiteren Öffentlichkeit mit der Ausstellung "Freeze", auf der er zusammen mit Freunden und anderen Studenten des Goldsmiths College ausstellte. 1992 nahm er an der legendären Young-British-Artists-Ausstellung der Saatchi Gallery in London teil und gewann 1995 den Turner Preis. Bislang gab es mehr als 80 Einzelausstellungen bis hin zur Retrospektive in der Tate Modern in London.

Kategorie: Art+Design

Auktionshaus Dannenberg GmbH & Co. KG © 2021
powered by AuctioNovo GmbH