Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Kunst kaufen bei Dannenberg

Wie erhalte ich Auktionskataloge? 

Wir schicken Ihnen gerne unsere aktuellen Kataloge zu, diese könne Sie hier bestellen:

 

Wann kann ich Lose vor der Auktion besichtigen? 

Während der Vorbesichtigung können alle zum Aufruf kommenden Objekte vor Ort besichtigt werden. Die Besichtigung ist nur an den dafür vorgesehenen Ausstellungstagen vor der jeweiligen Auktion möglich bzw. nach telefonischer Vereinbarung.

 

Wie erhalte ich detaillierte Zustandsberichte? 

Der Zustand der Objekte wird in den Katalogbeschreibungen nicht ausführlich beschrieben. Sollten Sie einen detaillierten Zustandbericht wünschen, können Sie diesen gerne vor der Auktion unter folgender Email-Adresse anfragen: kontakt@auktion-dannenberg.de

Bei den Auktionen von AD fine art (Kufürstendamm) bitte Anfragen an: info@ad-fineart.de

 

Wie sind die Bietschritte bei Auktionen?

Die im Katalog angegebenen Preise beim Auktionshaus Dannenberg (Seesener Str. ) sind Startpreise sog. Limitpreise.

Bei den Auktionen von AD fine art (Kufürstendamm) werden stattdessen Schätzpreise aufgeführt, d. h. die Lose werden in der Regel ca. 30% unterhalb des Schätzpreises ausgerufen.

 

Die Bietschritte sind wie folgt festgelegt:

 

Wie hoch ist das Aufgeld? 

Auf den Zuschlagspreis wird ein Aufgeld erhoben. Auktionshaus Dannenberg (Seesener Str. ) beträgt das Aufgeld 26,68% (inkl. 19% USt.).

Bei den Auktionen von AD fine art (Kufürstendamm) werden für die ersten € 100.000 per Los beträgt dieses 28 %, inkl. MwSt., auf die darüberhinausgehenden Beträge sind 25 % zu zahlen.

 

Wie erhalte ich meine Rechnung?

Die Rechnungen werden per Email verschickt oder alternativ per Post, sollte keine Email-Adresse vorliegen.

 

Wie kann ich bezahlen? 

Sie können Ihren Kauf in Bar, mit EC-Karte, Scheck (nicht bei Neukunden) oder per Überweisung bezahlen. Eine Zahlung per Kreditkarte ist nur mit Visa oder MasterCard möglich und unterliegt einer Servicepauschale in Höhe von 3%. Die Warenausgabe kann erst nach Eingang der Zahlung erfolgen.

Bei Zahlungsverzug können Zinsen in Höhe von 1% auf den Rechnungsbetrag pro Monat berechnet werden.

 

Wann können die ersteigerten Lose abgeholt werden? 

Bezahlte Objekte können noch während der Auktion abgeholt werden. Sollten Sie spätestens vier Wochen nach Rechnungsausstellung nicht abgeholt worden sein, können die Objekte auf Kosten des Käufers eingelagert werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Ausgabe der Ware nur nach vollständiger Bezahlung erfolgt und uns bei einer Abholung durch Dritte eine Vollmacht vorliegen muss.

 

Können ersteigerte Lose auch versandt werden? 

Der Versand erfolgt erst nach Vorliegen eines schriftlichen Versandauftrages per Paketdienst. Der Versand erfolgt im Namen und auf Risiko des Käufers, ebenso gehen die entstandenen Kosten für Verpackung und Versand zu seinen Lasten. Jedes Paket wird von uns versichert, für eventuell durch unseren Versicherer abgelehnte Schäden übernehmen wir keine Haftung. Pakete bei Erhalt bitte genau überprüfen und äußerliche Schäden möglichst bereits durch den Zusteller bestätigen lassen.

 

Sehe ich die Auktionsergebnisse und wann startet der Nachverkauf?

Die Auktionsergebnisse sind am Tag nach der Auktion auf unserer Homepage online einsichtbar. In den zwei Wochen nach erfolgter Auktion können die unverkauften Objekte zum Schätzpreis (+ Aufgeld) erworben werden.

 

 

* Die hier aufegführten Informationen sind nur eine exemplarische Übersicht. Rechtlich bindend sind ausschließlich unsere Versteigerungsbedingungen.