Abkürzungsverzeichnis

Anf................................. Anfang
att. ................................ zugeschrieben
besch.. .......................... beschädigt
Besch. ........................... Beschädigung
best./Best. ..................... bestoßen/Bestoßung
bez. .............................. bezeichnet
ca. ................................. zirka
cm ................................. Zentimeter
ct ................................... Carat
D. .................................. Durchmesser
dat./Dat ......................... datiert/Datierung
div. ................................ diverse
erg./Erg ......................... ergänzt/Ergänzung
gem. .............................. gemarkt
g .................................... Gramm
GG ................................ Gelbgold
gr................................... groß/großer
Jh. ................................. Jahrhundert
kl. .................................. klein/kleiner
kt ................................... Karat
l. .................................... leicht
li. ................................... links
Lwd. .............................. Leinwand
min. ............................... minimal
mm ................................ Millimeter
monog. .......................... monogrammiert
Mz ................................. Meisterzeichen
num. .............................. nummeriert
PP ................................. Passepartout
R. .................................. Rahmen
re................................... Rechts
RG................................. Rotgold
rep./Rep ........................ repariert/Reparatur
rest./Rest ...................... restauriert/Restaurierung
Rosé-G. .......................... Roségold
sign. .............................. signiert
u. ................................... unten
WG................................. Weißgold
L. ................................... Länge
H. .................................. Höhe
B.................................... Breite
T. ................................... Tiefe
H.xB.xT. ......................... in cm

 

Erhaltungszustand bei (Orient-)Teppichen:

EHZ 1:       Ohne Beanstandungen, sehr guter, altersbedingter Zustand oder neuwertig.

EHZ 2:       Teppich ist eventuell reinigungsbedürftig, fachkundig restauriert, abraschiert (Farbabweichung), sonst guter Zustand.

EHZ 3:       Kleine Beanstandungen, z.B. reinigungsbedürftig, leichte Gebrauchsspuren, geringe Beschädigungen an den Randzonen oder Fransen möglich.

                 Eventuell restaurierte Stellen, abraschiert. Reparatur nicht notwendig.

EHZ 4:       Beanstandungen durch Gebrauchsspuren, reinigungsbedürftig, restaurierte Stellen, abraschiert. Kleine Reparaturen notwendig und lohnenswert.

EHZ 5:       Beanstandungen durch Verschmutzung, Flecken, abgetretene Flächen, Mottenfraß oder mechanische Beschädigungen, die eine Reparatur und

                 Reinigung notwendig machen. Vorbesichtigung unerlässlich. Gebrauchswert in diesem Zustand stark eingeschränkt.

EHZ 6:       Schwere Beanstandungen durch abgetretene Flächen und/oder morsche Stellen, Fadenrisse, starke Beschädigung und/oder starke Verschmutzungen

                 und Verfärbungen, die vermutlich nicht zu beseitigen sind und/oder Fragmentierung. Restaurierung nur mit großem Aufwand durchführbar oder nicht

                 möglich. Besichtigung unverzichtbar - ohne Gebrauchswert.

Auktionshaus Dannenberg © 2017
powered by AuctioNovo GmbH